14.01.02 19:15 Uhr
 6
 

Bob: Weltmeister Langen sagt EM verletzt ab

Christoph Langen muss wegen einer Verletzung den Europameisterschafts-Wettkämpfen im Bobfahren am Fernseher zuschauen.

Eine Sehnen-Reizung im Fußgewölbe macht dem Weltmeister zu schaffen. Ein Start sei aber durchaus möglich, das Risiko ist Langen aber zu groß.

Matthias Höpfner rückte für ihn ins Team. Langen konzentriert sich auf die Olympischen Spiele und will eine Verschlimmerung der Verletzung nicht riskieren.


WebReporter: Celeborn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Weltmeister, Bob
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?