14.01.02 19:02 Uhr
 3
 

Fußball: Florenz sucht Rettung mit neuem Trainer

Der Tabellenvorletzte der italienischen Fußball-Liga aus Florenz hofft durch einen Trainerwechsel die Mannschaft aus dem Abstiegssumpf zu bekommen.

Ottavio Bianchi übernimmt die Nachfolge des zurückgetretenen Roberto Mancini. Bislang fungierte Bianchi als Sportdirektor beim Verein aus der Toskana.

Im vergangenen Jahr sicherten sich die Florenzer noch den italienischen Pokal.


WebReporter: Celeborn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Rettung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?