14.01.02 19:02 Uhr
 3
 

Fußball: Florenz sucht Rettung mit neuem Trainer

Der Tabellenvorletzte der italienischen Fußball-Liga aus Florenz hofft durch einen Trainerwechsel die Mannschaft aus dem Abstiegssumpf zu bekommen.

Ottavio Bianchi übernimmt die Nachfolge des zurückgetretenen Roberto Mancini. Bislang fungierte Bianchi als Sportdirektor beim Verein aus der Toskana.

Im vergangenen Jahr sicherten sich die Florenzer noch den italienischen Pokal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Celeborn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Rettung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?