14.01.02 18:54 Uhr
 23
 

Altkleider von Prominenten werden zugunsten von Museum verkauft

Damit ein neues Mode-Museum im September in London eröffnen kann, haben viele Prominente, u.a. Kate Moss und Cherie Blair, einige Schätze aus ihrem Kleiderschrank zum Verkauf zur Verfügung gestellt.

Das Museum soll die Verwirklichung eines Traums der britischen Designerin Zandra Rhodes werden, die der Meinung ist, dass britische Designer nicht genügend Wertschätzung bekommen.

Im Angebot sind bei der Veranstaltung, die im Übrigen 49 Euro Eintritt kostet, z.B. getragene Sonnenbrillen von Prominenten. Wer solch einen 'Schatz' erwerben will, ist schon mit ca. drei Euro dabei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Timtos
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Promi, Museum, Prominent, Altkleider
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?