14.01.02 18:39 Uhr
 40
 

600 Laptops beim britischen Verteidigungsministerium geklaut?

Laptops haben einen wesentlichen Vorteil: Man kann sie jederzeit und ohne wenig Mühen mitnehmen. Das ist zugleich auch ihr größter Nachteil, denn jeder kann sie mitnehmen.

So auch im britischen Verteidigungsministerium, das jetzt bekannt gegeben hat, dass es seit 1996 rund 594 Laptops vermisst. Diese wurden gestohlen bzw. wurden verloren.

Das stellt keinen Einzelfall dar: So sind dem amerikanischen FBI im Sommer 2001 184 Laptops und dem britischen Arbeitsministerium 419 Laptops abhanden gekommen. In jedem Fall inklusive der zum Teil vertraulichen Information da drauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: renner
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Verteidigung, Laptop, Verteidigungsminister, Verteidigungsministerium
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
USA: Truthahn kollidiert mit Auto und durchschlägt die Windschutzscheibe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?