14.01.02 18:36 Uhr
 20
 

Fahndung nach im Polizeiauto flüchtigem Einbrecher

Nachdem eine Anwohnerin der Polizei einen verdächtig auftretenden Mann gemeldet hatte, untersuchte ein Polizist den Wagen des Mannes und entdeckte einen Tresor, der aufgebrochen worden sollte.

Der Verdächtige entzog sich der Festnahme, indem er den Polizisten zu Fall brachte und dann in dem Polizeiauto flüchtete.

Zur Zeit läuft die Fahndung nach dem Täter. Er soll ca. 1,80 Meter groß sein und 50 Jahre alt. Das Fluchtfahrzeug hat das Kennzeichen BG 33.065.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jansebar
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Einbrecher, Fahndung
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?