14.01.02 18:28 Uhr
 39
 

Chelsea London verkauft seine Stars

Zwei amtierende Weltmeister sind unter den sieben Verkäufen, die der FC Chelsea vornehmen will: Emmanuel Petit und Marcel Desailly. Die Mannschaft ist überaltet und hat nur bedingt Erfolg, berichtet der Standart.

Petit (31) kam erst zu Beginn der Saison vom FC Barcelona für eine Ablösesumme von knapp 11 Mio. €. Aufgrund einer Fußverletzung kam er jedoch nur auf 17 Einsätze.

Weiterhin sollen den FC Chelsea verlassen: Albert Ferrer und Winston Bogarde, Jody Morris und Celestine Babayaro und Mario Standic.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: London
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?