14.01.02 17:56 Uhr
 50
 

Ehemann tötet seine Frau mit einem Brecheisen - Freundin guckt nur zu

Weil er die Scheidung wollte, schlug Stewart Johnstone, 46 Jahre alt, mit einem Brecheisen auf seine Frau Angela, 35 Jahre alt, ein bis diese starb. Dann verbrannte der Mann den Körper der Frau. Das ganze passierte vor vier Jahren.

Die 18-jährige Freundin des 46-Jährigen guckte die ganze Zeit zu, verschwieg es aber dem Gericht bis zum heutigen Zeitpunkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Freund, Ehemann
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?