14.01.02 17:26 Uhr
 44
 

Im Silicon Valley fallen die Gehälter

Die Wirtschaftsflaute lässt auch das Eldorado der Computerbranche nicht kalt: Zum ersten Mal seit acht Jahren sind die durchschnittlichen Gehälter im kalifornischen Silicon Valley kleiner geworden.

Damit liegen sie nun bei 57.400 Dollar Jahreseinkommen pro Kopf. Außerdem mussten 25.000 Mitarbeiter im Jahr 2001 entlassen werden.
Erhöht hat sich jedoch die Produktivitätsrate, die sich für jeden Mitarbeiter aus Umsatz minus Kosten errechnet:

Sie betrug in Silicon Valley im letzten Jahr 170.000 Dollar. Auch die Immobilienkosten im Hightech-Tal haben sich entgegen dem vorherigen Trend gesenkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RealAlien
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gehalt, Silikon, Valley
Quelle: www1.computerwoche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Frauen umgehen Burka-Verbot mit medizinischem Mundschutz
Studie: Diesen Kunden reichen Eisverkäufer eine besonders große Kugel Eis
Studie: "Generation Y" schmeißt am meisten Nahrungsmittel weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urlaub Zuhause bei Flüchtlingen sehr beliebt
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?