14.01.02 16:29 Uhr
 2.248
 

Bush trat vor die Presse und nahm seine Brezel-Ohnmacht mit Humor

Nach seinem Ohnmachtsanfall, den er beim Verzehr einer Brezel vor dem Fernseher erlitten hatte, trat der amerikanische Präsident George W. Bush das erste Mal wieder vor die Presse. Sichtbar von dem Unfall war eine Schramme an der Wange.

Ansonsten stellte er klar, dass es ihm blendend geht und seinen Humor hatte er auch noch, denn er riet den Reportern auf ihre Mütter zu hören, denn seine Mutter hätte ihm immer gesagt, dass er eine Brezel gut kauen soll, bevor er sie runterschluckt.

Das Interview gab Bush an seinem Hubschrauber, der ihn in den nächsten zwei Tagen zu einigen Besuchen in verschiedenen US-Bundesstaaten bringt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Presse, Humor, Ohnmacht
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?