14.01.02 16:28 Uhr
 141
 

Kindesmissbrauch kann Schizophrenie für ein ganzes Leben bedeuten

Wenn ein Kind missbraucht wird, kann Schizophrenie in ihm geweckt geweckt werden, unter der es noch sein ganzes Leben lang leiden muss.

Es wurde herausgefunden, dass ein starker Zusammenhang zwischen Kindesmissbrauch und späteren Halluzinationen bei den Opfern bestehe.

Kinder, die missbraucht worden wären, würden im späteren Leben oft irgendwelche Stimmen hören, auch wenn niemand in der Nähe sei, so die Studie.


WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Kindesmissbrauch, Schizophrenie
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?