14.01.02 15:39 Uhr
 16
 

Deutschlands "Handballer des Jahres 2001" gewählt

Die Handballerin Grit Jurack und der Handballer Christian Schwarzer sind von Fans zu Deutschlands 'Handballer des Jahres 2001' gewählt worden. Jurack erhält diese Auszeichnung nach 1999 und 2000 bereits zum dritten Mal.

Die beim dänischen Erstligisten Ikast Bording unter Vertrag stehende Jurack erhielt 3622 Punkte. Die Zweite, Nikola Pietzsch vom HC Leipzig, bekam 2102 Punkte und die drittplatzierte Dortmunderin Franziska Heinz 1070 Punkte.

Nationalspieler Christian Schwarzer vom TBV Lemgo erhielt 3150 Punkte und verwies damit seinen Teamgefährten Markus Bauer, den vorherigen Titelträger, mit 2995 Punkten auf Platz zwei. Dritter wurde Magnus Wilander vom THW Kiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, 2001, Handball
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?