14.01.02 14:42 Uhr
 37
 

Zahl der Unfälle von Frauen in den USA gestiegen

Die Zahl der von jungen Frauen verursachten Unfälle ist im letzten Jahr um 37% gestiegen.

Die Anzahl der Unfälle von männlichen Teilnehmern im Straßenverkehr verursacht ist von 216 auf 210 herunter gegangen. Eine Versicherungsexpertin begründete diesen Rückgang damit, dass es immer mehr Kampagnen gegen Alkohol am Steuer gibt.

In den letzten zwölf Jahren ist die Anzahl der weiblichen Autofahrer in die Höhe gestiegen. Im letzten Jahr verunglückten 5600 Jugendliche im Straßenverkehr, davon sind 2/3 männlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Frau, Unfall, Zahl
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: 17-Jährige versteht Bungee-Jumping-Anweisung falsch und springt in Tod
Sevilla: Junger Flüchtling krallte sich 230 Kilometer lang an Busunterseite fest
Nordkorea vergleicht Politik Donald Trumps mit der Adolf Hitlers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?