14.01.02 14:37 Uhr
 54
 

Rekordbußgeld für Chef von Nokia

Der finnische Nokia-Manager Anssi Vanjoki fuhr Mitte Oktober zu schnell mit seinem Motorrad. Er lag innerorts 25 km/h über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.

Die finnischen Behörden präsentierten ihm jetzt die Rechnung für dieses Vergehen. Er muss eine Strafe von 116.000 Euro bezahlen.

In Finnland werden Strafen wie Verkehrsvergehen einkommensabhängig berechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Derfel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Rekord, Nokia
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN