14.01.02 13:33 Uhr
 713
 

Ex-Hacker Schmitz: Immer kurioser ist seine Flucht, Zuhälter jagen ihn

Wie bei SN bereits berichtet, ist der Ex-Hacker Kim Schmitz untergetaucht. Nur ein Team von RTL kennt den Ort, an dem sich Schmitz aufhält. Vor allem Zuhälter sollen es auf Schmitz abgesehen haben, da diese noch 300.000 € von ihm erhalten.

Aber das soll nicht der einzige Grund für seine Flucht gewesen sein. Auch Neid und Missgunst, Steuerbelastungen sowie Respektlosigkeit, anschwärzenden Journalismus und Trägheit deutscher Behörden waren Gründe.

Seine Wohnung in München ist bereits gekündigt, seine Aktiengesellschaft lässt Schmitz per Insolvenz zu Grunde gehen. Schmitz, der mehrfach vorbestraft ist, wurde als Hacker bekannt, knackte unter anderem das Pentagon und die Citibank.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, Hacker, Flucht, Fluch
Quelle: www.piranho.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?