14.01.02 13:41 Uhr
 30
 

Computer soll Geschlecht erkennen

Eine Geschlechter-Erkennungssoftware mit einer Trefferquote von nahezu 100 Prozent soll künftig in Einkaufszentren helfen, männliche und weibliche Kunden je nach Interessen in bestimmte Läden zu führen.

Rajeev Sharma, Professor an der Penn State Universität in Pennsylvania hat die neue Software entwickelt. Sie untersucht Gesichtsteile wie Augen, Mund und Nase und die Stimmfrequenz.

Aspekte wie die Kleidung oder die Haare werden vom System nicht analysiert. Das Geschlechter-Erkennungsprogramm könnte nach Angaben des Professors vor allem an Informationspunkten in Einkaufszentren zum Einsatz kommen.