14.01.02 12:54 Uhr
 1.710
 

Albert Einsteins Relativitätstheorie auf dem Prüfstand

Wissenschaftler aus Konstanz bestätigen die Relativitätstheorie, die von Albert Einstein vor vielen Dekaden aufgestellt wurde, als unwiderlegbar. Mit heutigem Wissensstand wurde diese Theorie mit großer Präzision, drei Mal so genau, getestet.

Neben einem Saphir-Kristall bediente man sich bei dem Experiment auch der Umlaufgeschwindigkeit der Erde um die Sonne. Sie beträgt 30 Kilometer in der Sekunde. Im Vergleich dazu bewegt sich die Sonne mit 377 km/s im All.

Bei der Relativitätstheorie handelt es sich von der Basis her um die Aussage, dass sich Licht immer mit dem gleichen Tempo ausbreitet. Der Saphir-Kristall musste während der 190 Tage auf die Kühle von unter vier Kelvin gehalten werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Albert Einstein, Prüfstand, Relativitätstheorie
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?