14.01.02 12:49 Uhr
 90
 

Namensänderung des Berliner Olympiastadions?

Eine neue Diskussion um das Berliner Olympiastadion ist entfacht.
Nach Aussagen von Dieter Hoeneß und Hertha-Präsident Bernd Schiphorst wäre ein Namensverkauf eine lukrative Finanzquelle. Vorbild ist die AOL-Arena in Hamburg.

Für den CDU-Abgeordneten und Chef des Hertha BSC-Aufsichtsrates Rupert Scholz sei eine Umbenennung des Stadions schon aus Denkmalschutzgründen nicht machbar.
Auch der Sport-Senator Böger hält nicht von dieser Idee.


WebReporter: Trustdy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Olympia, Name, Olymp, Olympiastadion
Quelle: www.olympiastadion-umbau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: 24 Tore in fünf Spielen - Paris stellt Champions-League-Rekord auf
Fußball: Bayern-Fans werfen aus Protest über Ticketpreise Falschgeld auf Rasen
US-Turner-Arzt gesteht siebenfachen sexuellen Missbrauch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit
Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Erfolgsserie "Stranger Things" beruht auf Verschwörungstheorie über echten Ort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?