14.01.02 12:49 Uhr
 90
 

Namensänderung des Berliner Olympiastadions?

Eine neue Diskussion um das Berliner Olympiastadion ist entfacht.
Nach Aussagen von Dieter Hoeneß und Hertha-Präsident Bernd Schiphorst wäre ein Namensverkauf eine lukrative Finanzquelle. Vorbild ist die AOL-Arena in Hamburg.

Für den CDU-Abgeordneten und Chef des Hertha BSC-Aufsichtsrates Rupert Scholz sei eine Umbenennung des Stadions schon aus Denkmalschutzgründen nicht machbar.
Auch der Sport-Senator Böger hält nicht von dieser Idee.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trustdy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Olympia, Name, Olymp, Olympiastadion
Quelle: www.olympiastadion-umbau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?