14.01.02 12:00 Uhr
 71
 

Prinz Harry: Folgt nach Drogen-Beichte Anklage?

Nachdem Prinz Charles' jüngster Sprössling den Konsum von Cannabis zugegeben hat (SN berichtete), drohen ihm jetzt rechtliche Konsequenzen. Die zuständige Polizei von Wiltshire betonte, dass Harry keine Sonder-Behandlung bekommen werde.

'Wenn Beweise vorliegen, dann werden wir etwas unternehmen', so die zuständige Polizeibehörde. Zur Zeit werde der Inhaber des Pubs überprüft, in dem die Vorfälle stattgefunden haben. Außerdem habe eine Zeitschrift schriftliche Beweise.

Der 17-jährige Harry ist seit Sonntag wieder im Internat in Eton, wo er jetzt mit Urinproben kontrolliert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Prinz, Anklage, Prinz Harry, Beichte
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freundin Meghan Markle: Prinz Harry wirft Presse "Sexismus und Rassismus" vor
Aufmerksamkeit für AIDS: Prinz Harry lässt sich öffentlich auf HIV testen
Chelsy Davy spricht über Beziehung zum englischen Prinzen Harry



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freundin Meghan Markle: Prinz Harry wirft Presse "Sexismus und Rassismus" vor
Aufmerksamkeit für AIDS: Prinz Harry lässt sich öffentlich auf HIV testen
Chelsy Davy spricht über Beziehung zum englischen Prinzen Harry


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?