14.01.02 11:56 Uhr
 803
 

Will denn keiner zur WM ? - Bisher 220 Tickets verkauft

Bisher halten sich die Deutschen noch zurück mit dem Kauf von Karten für die WM 2002 in Japan und Südkorea. Bis jetzt wurden immerhin 220 Karten verkauft und die Reiseveranstalter sind durchaus optimistisch. 3500 Tickets liegen bereit.

Außerdem könnten die hohen Preise den Kaufeifer der Fans zügeln, denn der schlechteste Platz bei Vorrunden-Spielen kostet schon 75 Euro. Auf der Haupttribüne kostet es 187 Euro.

Für einen Platz beim Endspiel müssen bis zu 934 Euro hingelegt werden. Die Reisekosten sind auch erheblich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Ticket
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein
Synchronschwimmer Niklas Stoepel: "Fußballer sind die größeren Weicheier"
Fußball: Chinesischen Klubs droht Lizenzentzug - Gehälter nicht bezahlt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?