14.01.02 11:47 Uhr
 32
 

Philippinen: Militärflugzeug in Wohngebiet abgestürzt

Am Montag ist in der Stadt Cabanatuan auf den Philippinen ein Militärflugzeug in einem Wohngebiet abgestürzt. Das Unglück verursachte mehrere Brände an Häusern.

Die beiden Piloten des Flugzeuges sind bei dem Absturz ums Leben gekommen. Das Unglück tötete noch einen Mann und ein Kind aus der Zivilbevölkerung. Bei den Bränden wurden etwa fünf Menschen verletzt.

Der Grund für das Unglück ist den Behörden noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Militär, Philippinen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN