14.01.02 11:49 Uhr
 733
 

Zap-TV: Ein Fernsehsender, der nie auf Sendung ging

Nicht erst seit der New Economy gibt es Visionen, die anscheinend nicht umsetzbar sind: So scheiterten auch in der Fernsehbranche bereits viele Konzepte. Eines davon ist Zap-TV. Eigentlich wollte der Sender im April 1996 auf Sendung gehen.

Der Sender, der nach dem Vorbild des US-Senders 'Preview Channel' Trailer und Making-Of Berichte sowie eine Programmvorschau der anderen Sender bieten wollte, hatte sogar bereits eine Sendelizenz für Nordrhein-Westfalen.

Doch im Sommer '96 sah auf einmal alles anders aus: Man war nicht wie geplant gestartet, hatte noch gar keinen Platz im Kabelnetz, die anderen Fernsehsender wollten nicht kooperieren und so verschwand Zap-TV im Nichts.


WebReporter: mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sendung
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?