14.01.02 11:33 Uhr
 347
 

Raab in Gefahr? Nächste Woche beginnt der Prozess gegen Brainpool

Stefan Raabs Sendung TV Total lebt überwiegend von Pannen und Versprechern, die anderen in deren Sendungen passieren. Dies ist auch oftmals bei RTL der Fall, die haben allerdings Klage eingereicht, weil man Ausschnitte ungefragt bei TV Total zeigt.

RTL fordert mittlerweile schon eine halbe Million Euro von der Produktionsfirma Brainpool, die TV Total produziert, für die gesendeten Ausschnitte aus dem RTL-Programm. Doch das ist nur der Anfang, denn Raab sendet weiter RTL-Ausschnitte.

Am 23. Januar beschäftigt sich das Kölner Landgericht mit dem Sendematerial-Klau. Bei TV Total äußert sich keiner zu den Vorwürfen, da man zu einem laufenden Verfahren nichts sagen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Gefahr, Woche
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?