14.01.02 11:30 Uhr
 21
 

Motorrad-GP: Marlboro Yamaha Team präsentiert die neue M1

Das Moto-GP Marlboro Yamaha Werksteam hat seinen neuesten GP1-Viertakter jeweils in der Heimat seiner beiden Fahrer Max Biaggi und Carlos Checa vorgestellt. Die neue 990cc-Viertakt-YZR-M1 wurde in St.Sadurni d'Anoia/Barcelona und Mailand präsentiert.

Während sich Max Biaggi noch etwas über das hohe Motorbremsmoment des YZR Reihenvierzylinders mokierte, sieht Checa der nächsten Zeit als 'Motorrad-Rennschüler' entgegen, da es für den Spanier vollkommen neu ist, eine Viertakt-Rennmaschine zu fahren.

Dennoch lobt er natürlich das von Yamaha zur Verfügung gestellte Serienmotorrad R1 als gutes Trainingsobjekt und sieht der kommenden Saison positiv entgegen, da jedes Rennen durch die neue Regelung Viertakter fahren zu dürfen noch spannender wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, Team, Motorrad, GP
Quelle: www.motograndprix.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?