14.01.02 10:51 Uhr
 295
 

Madrid: Araber fesseln und vergewaltigen drei 20jährige Männer

Vergangene Nacht fanden Beamte der Nationalpolizei auf einem abgelegenen Wiesengelände bei Madrid drei 20jährige Männer die, wie ein Bericht der Gerichtsmedizin später bestätigte, vergewaltigt worden waren.


Wie die Opfer der Gewalttat zu Protokoll gaben, waren sie von mehreren Männern arabischer Herkunft in Autos gezerrt, gefesselt und anschliessend sexuell missbraucht worden.


Nach der Tat sperrten die Täter ihre Opfer in die Kofferräume der Fahrzeuge und brachten sie auf die Wiese. Dort gelang es einem der Opfer die Fesseln zu lösen und per Handy die Polizei zu rufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Madrid, Araber
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Potsdam: Gesetzesinitiative - Grüne wollen Spargelanbau unter Folie einschränken
Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?