14.01.02 10:51 Uhr
 295
 

Madrid: Araber fesseln und vergewaltigen drei 20jährige Männer

Vergangene Nacht fanden Beamte der Nationalpolizei auf einem abgelegenen Wiesengelände bei Madrid drei 20jährige Männer die, wie ein Bericht der Gerichtsmedizin später bestätigte, vergewaltigt worden waren.


Wie die Opfer der Gewalttat zu Protokoll gaben, waren sie von mehreren Männern arabischer Herkunft in Autos gezerrt, gefesselt und anschliessend sexuell missbraucht worden.


Nach der Tat sperrten die Täter ihre Opfer in die Kofferräume der Fahrzeuge und brachten sie auf die Wiese. Dort gelang es einem der Opfer die Fesseln zu lösen und per Handy die Polizei zu rufen.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Madrid, Araber
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?