14.01.02 10:44 Uhr
 7
 

Interview mit Thomas Flierl

In einem Interview mit einer Berliner Zeitung, sprach der zukünftige Berliner Senator über seine Vorhaben, Ängste und Ziele, die er mit seinem neuen Arbeitsplatz in Verbindung setzten würde.

Thomas Flierl ist 44 Jahre und wird jetzt Kultur und Wissenschaftssenator in Berlin. Bereits in der ehemaligen DDR ist Flierl politisch sehr aktiv gewesen, er arbeitete im Kulturministerium.

Durch seine Arbeit als Kulturamsleiter und Baustadtrat wurde Flierl bereits sehr schnell bekannt in Berlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Interview
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
"Rassist": Türkischer Europaminister wütet auf Twitter gegen Sigmar Gabriel
Willst Du mit mir wählen? Russische Regierung bietet Dating-App zur Wahl an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?