14.01.02 11:32 Uhr
 352
 

Minimalismus für Junge: Dodge Razor

Wer auf dicke Luxusausstattungen steht, ist beim Concept Car Dodge Razor an der falschen Adresse. Als Verfechter des Minimalismus gibt es nicht mal elektrische Fensterheber oder ein Radio. Nicht mal Schnörkel an der Karosserie.

Inspiriert von den Klassikern der 60er Jahre bietet er dank einem 2,4 L-Turbomotor mit 250 PS bei geringem Gewicht gute Fahrleistungen. 0 auf 100 km/h ist mit Schaltgetriebe in gut sechs Sekunden erreicht, und die Spitzengeschwindigkeit beträgt 225 km/h.

Damit ein geringer Preis von ca. 14.500 US-Dollar erreicht werden konnte, wurde fleißig im vorhandenen Teileregal gewühlt - denn mit dem niedrigen Preis kann man eher den jungen Fahrer ansprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bmw320
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Junge, Dodge
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?