14.01.02 10:38 Uhr
 166
 

Wieder Anklage gegen NPD Chef

Dem alten Chef der rechtsradikalen NPD Günter Deckert, droht jetzt wieder eine Verurteilung.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Ex-Vorsitzenden der NPD erneute Volksverhetzung vor.

In einer Anzeige vom August letzten Jahres, wird Deckert beschuldigt, ausländerfeindliche Äußerungen gegenüber einem Vorsitzenden der israelischen Kulturgemeinde in Nürnberg gemacht zu haben.


WebReporter: AliPop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Chef, NPD, Anklage
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darknet-Bilder: Gefasster Mann gesteht sexuellen Missbrauch an Vierjähriger
Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin sieht in Sebastian Kurz´ Erfolg kein Modell für die CDU
Darknet-Bilder: Gefasster Mann gesteht sexuellen Missbrauch an Vierjähriger
Machtkampf bei den Linken: Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch in Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?