14.01.02 09:27 Uhr
 298
 

Aus Debis Systemhaus wird T-Systems ITS (DT kauft Rest für ? 4,6 Mrd.)

Die Deutsche Telekom kauft die übrigen Anteile des Debis Systemhaus von DaimlerChrysler für 4,6 Mrd. Euro.

DaimlerChryler kann das Geld gut gebrauchen. Deutsche Telekom kümmert sich zur Zeit mehr um andere Sachen, z.B Verkauf von T-Mobil oder auch des Kabelnetzes an Liberty Media.

Debis bzw. T-Systems ITS wird demnach 100%ige Tochter von T-Sytems. Wie erfolgreich das Unternehmen sein wird, bleibt abzuwarten -- doch harter Wettbewerb sagen harte Zeiten voraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nmw.info
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aus, System
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?