14.01.02 07:43 Uhr
 923
 

FDP distanziert sich von einer möglichen Koalition mit Stoiber

Günter Rexrodt ist der Meinung, dass Edmund Stoiber nicht der natürliche Koalitionspartner der FDP sei. Durch die Kandidatur Stoibers erhofft sich die FDP in der Mitte etwas mehr Zuwachs. Stoiber steuere die Union nach rechts.

Kanzler Schroeder gehe mit der PDS in Richtung links. Die Mitte sei dann frei für die FDP. Mit wem man eine Koalition eingehen könne, müsse sich an der Politik dann zeigen, welche besser zu den Liberale passe.

Von einer Koalition mit ROT/Grün hält man nicht viel, dafür sei die Politik von FDP und Grün zu weit von einander entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Koalition, Distanz
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?