14.01.02 07:26 Uhr
 13
 

EU-Kommission will die Gewährung von Rabatten weitestgehend freigeben

Spätesten in 2 Jahre soll die Gewährung von Rabatten weitestgehend freigegeben werden. Derzeit ist die Gewährung von Rabatten nur in Deutschland derart verschärft.

So soll es ausser den Rabattaktionen im Sommer/Winter ganzjährlich möglich sein, Rabattsonderaktionen zu veranstalten.

Vorschriften des Verbraucherschutzes sollten laut Hans-Joachim Körber (Metro-Chef) allerdings bestehen bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burkmaster
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Kommission, EU-Kommission, Rabatt
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Querelen bei den Sexworker-Verbänden
Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?