14.01.02 07:23 Uhr
 58
 

In nur 2 Stunden verursachte er 4 Unfälle: 6 Autos Schrott

Helmstedt: Zwei Stunden reichten einem Autofahrer (41) am Samstag aus, eine Spur der Verwüstung zu hinterlassen. Mit seinem Opel fuhr der Mann gegen 13.30 Uhr auf einen abbiegenden Fort auf. Dessen beiden weiblichen Insassen wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 7500 Euro.

Kurz darauf berührte er mit einem Leihwagen (Citroen) auf einer Kreuzung einen PKW. Hier entstand kein Schaden. Wenig später erwischte es einen Jetta. Schaden an beiden Autos 1500 Euro. Fahrerflucht.

Nach 500 Metern war die Fahrt zu Ende, er rammte einen geparkten Seat, der seinerseits auf einen Opel prallte. Hier entstand ein Schaden von 16500 Euro. Alkohol war nicht im Spiel, ein Drogentest wurde veranlasst. Die Fahrerlaubnis eingezogen.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Stunde, Schrott
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?