14.01.02 07:11 Uhr
 1.299
 

US-Präsident Bush bewußtlos, nachdem er sich an Brezel verschluckt

Nach Berichten des Nachrichtensenders MSNBC kam es zu einem Schreck im Weißen Haus. Der US-Präsident verschluckte sich an einer Brezel, die er während einer Football-Übertragung aß.

Dies führte dazu, dass er plötzlich bewußtlos wurde. Ein Arzt untersuchte den US-Präsidenten gründlich, nachdem er nach einigen Sekunden wieder zu sich gekommen war.

Nachdem der Arzt nichts negatives feststellte, wird Bush heute seinen normalen Arbeitsaltag absolvieren.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Präsident, George W. Bush
Quelle: www2.welt.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?