14.01.02 00:13 Uhr
 99
 

Bundesregierung veröffentlicht Chronologie ab blutigstem Terrorakt

Am Freitag, den 11.01.02, also genau vier Monate danach, veröffentlicht die Bundesregierung auf ihrer Webseite eine Abfolge der Geschehnisse nach dem 11. September 2001.

Jeder Interessierte kann sich hier über alle politischen Massnahmen, die im Zusammenhang mit dem Terroranschlag vom 11. September 2001 stehen, informieren. Der bemerkenswerte Traktat schildert nahezu lückenlos die Geschehnisse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Bundesregierung, blutig
Quelle: www.bundesregierung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Festgenommener deutscher Schriftsteller Akhanli kommt frei
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?