13.01.02 21:53 Uhr
 18
 

Kanton Zürich will "Swissair retten"

Nach Auszählung von 93% der abgegebenen Voten zeichnet sich ab, dass 55% der Finanzbeteiligung des Kantons Zürich an einer neu zu bildenden Crossair (ursprünglich Tochterunternehmen der Swissair) in Höhe von 300 Mio. Franken zustimmen.

Weitere 68% votierten für eine 100-Millionen-Bürgschaft des Kantons für den Flughafen.
Die Wahlbeteiligung hatte 43,6% betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zürich, Kanton
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?