13.01.02 21:31 Uhr
 52
 

60 iranische Abgeordnete demonstrieren gegen Immunitätsverletzung

Nach der Verhaftung Hossein Loghmanians, des Parlamentsabgeordneten für Hamadan sowie seiner Verurteilung zu zehn Monaten Haft wegen Justizbeleidigung demonstrierten 60 seiner Kollegen ihre Empörung, indem sie geschlossen die Sitzung verließen.

Es ging dabei auch um zwei weitere Abgeordnete, denen ähnliches droht, Vorbereitungen für weitere 60 Verhaftungen dieser Art werden vermutet.
Die Aktion der konservativen Justiz wird als klare Verletzung der verfassungsgemäßen Immunität gesehen.

Diese Ansicht wird auch von Präsident Mohammed Khatami geteilt, doch die konservative Justiz behauptet, für Gesetzesbrecher könne es keine Immunität geben.


WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Abgeordnete, Immunität
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
Ärger über Gabriel: Saudi-Arabien ruft Botschafter in Berlin zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?