13.01.02 15:44 Uhr
 50
 

Istanbul: Lorant schmeißt Spieler raus und verteilt Strafen

Werner 'Beinhart' Lorant räumt bei seinem neuem Arbeitgeber Fenerbahce Istanbul so richtig auf. Erst wenige Tage im Amt warf er nun fünf Spieler aus dem Team.

Des weiteren versah er mehrere Spieler mit Geldstrafen, da sie nicht pünktlich zum Frühstück erschienen waren.

Der Vorstand unterstützt diese harte Vorgehensweise voll und ganz, da man sich so die Meisterschaft erhofft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Celeborn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Strafe, Istanbul
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?