13.01.02 15:13 Uhr
 1.029
 

Schröder wirft Stoiber vor, dass seine Versprechen unbezahlbar sind

Schröder ist der Meinung, dass Stoiber 'eine Menge unbezahlbarer Versprechen' abgibt. Der Bundeskanzler kritisiert zum Beispiel die Investitionen für die ehemalige DDR und die Bundeswehr-Vergrößerung.

Bis zur Pause im Sommer will die SPD erstmal normal weiter arbeiten, dann ist Wahlkampf. Müntefering meint, dass Stoiber bald nicht mehr so weitestgehend gute Umfragewerte haben werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Versprechen
Quelle: www.meinestadt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
AfD fordert, einer NS-Gedenkstätte Fördergelder zu streichen
Kritik für Ex-Innenminister: Hans-Peter Friedrich twittert #GermanyFirst

<