13.01.02 14:09 Uhr
 56
 

"Heroes of Might & Magic IV" kompatibel zum vorherigen 3. Teil

Das Strategie-Gaming-Magazin 'Wargamer' stellte nun ein Interview mit 'Gus Smedstad' über das kommende 'Heroes of Might & Magic IV' ins Internet. 'Gus Smedstad' ist ein Programmierer bei der Firma NWC., die das sehnsüchtig erwartete Game entwickelt.

Gesprochen wird über den momentanen Entwicklungsstatus, die prachtvolle Grafik und vieles mehr. Fans des vorherigen 3. Teils dürften sich über folgende Info freuen: Es wird behauptet, dass es möglich sein wird Helden aus dem 3. Teil zu portieren.

Den Link zum Interview finden Sie in der Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KampiH
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Teil, Heroes, Kompatibilität
Quelle: www.gamepax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/Australian Open: Mischa Zverev schlägt Andy Murray im Achtelfinale
Unterleiterbach: Toter in Asylbewerberunterkunft
Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?