13.01.02 12:57 Uhr
 98
 

Gedenken an Liebknecht und Luxemburg

In Berlin haben heute zehntausende Menschen an die Sozialistenführer Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht an der 'Gedenkstätte der Sozialisten' gedacht. Die Mitbegründer der Kommunistischen Partei Deutschlands wurden vor 83 Jahren von Soldaten ermordet.

Neben den beiden Persönlichkeiten sind in der 'Gedenkstätte der Sozialisten' auch noch SED-Chef Walter Ulbricht und DDR-Präsident Wilhelm Pieck nach ihrem Tod beerdigt worden.

Die PDS hatte die Kundgebung organisiert.


WebReporter: t0ny
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gedenk, Luxemburg
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer Journalist behauptet: "KGB sah Trump schon 1987 als Zielperson"
AfD fordert im Namen der Wähler auch einen Termin bei Bundespräsident
ZDF-Moderatorin attackiert FDP-Chef: "Haben Sie ein tiefsitzendes Trauma?"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
"Schlächter vom Balkan": UN verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?