13.01.02 10:55 Uhr
 104
 

NBA: Skandal um Shaquille O'Neal

Shaquille O'Neal von den Los Angeles Lakers sorgte im Spiel gegen die Chicago Bulls für einen handfesten Skandal. Er wollte einen Gegenspieler nach einem Foulspiel verprügeln und jagte ihn mit wild rudernden Fäusten vom Feld.

Shaquille O'Neal wurde vom Spiel ausgeschlossen und muss nun mit einer langen Strafe rechnen.

Das Spiel endete 106:104 für Chicago, die Lakers hängen somit weiter ihrer Form hinterher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Celeborn
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Skandal, NBA
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?