13.01.02 08:58 Uhr
 16
 

Beim Nachtanken Benzinkanister in Brand gesteckt

Auf dem dunklen Autobahnparkplatz wollte ein 22-Jähriger sein Fahrzeug mit einem Reservekanister nachtanken.

Da er in der Dunkelheit den Einfüllstutzen des Autos nicht fand, entzündete er sein Feuerzeug. Sofort fing der Reservekanister Feuer.

Der Fahrer und seine zwei Mitinsassen blieben unverletzt, die Stoßstange des Fahrzeuges wurde jedoch in Mitleidenschaft gezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Nacht, Benzin
Quelle: www2.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Istanbul: Homosexuellen-Parade von Polizei mit Tränengas verhindert
Hochhausbrand in London: Versicherer warnte kurz zuvor Regierung
Katastrophale Cholera-Epidemie im Jemen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit diesem Trick kann man Hotline-Warteschleifen überspringen
Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"
Sachsen: Zwölfjähriger setzt Haus der Großeltern bei Unkrautvernichtung in Brand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?