12.01.02 23:45 Uhr
 476
 

Tomb Raider: Lara im Irrenhaus

Wie das englische Magazin PCZone berichtete, wird das nächste Spiel mit Fräulein Croft deutlich düsterer als die bisherigen Titel. Es soll aus drei Kapiteln bestehen.

Im Ersten ist Lara unterwegs in Paris, im Zweiten in der Kanalisation, im Dritten in einer Klinik für Geisteskranke. Angeblich wird sie (fälschlicherweise) wegen Mordes von der Polizei verfolgt.

Tomb Raider: Next Generation, so wird der nächste Teil heißen und dieser ist vorraussichtlich im November 2002 erhältlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jimyp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Raider, Lara
Quelle: www.computerandvideogames.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?