12.01.02 23:35 Uhr
 10
 

Lauterns Langzeitverletzte wieder fit

Die vier Langzeitverletzten des 1. FC Kaiserslautern A.Knavs, M.Hristov,
Y.Djorkaeff und J.Pettersson sind während des Trainingslagers in Gran Canaria wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und konnten schmerzfrei trainieren.

Dabei konnte sich vor allem Knavs profilieren und erwies sich bei den beiden Testspielen gegen Feyenoord Rotterdam(1:3) und Bayer Leverkusen (1:2) wieder als Mitglied in Lauterns Abwehr.

Mit dem Mannschaftstraining pausieren müssen derzeit noch Thomas Riedl (Hüftprellung) und Tomasz Klos (Achillessehnenprobleme).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borible
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Langzeit
Quelle: www.fck.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?