12.01.02 22:10 Uhr
 620
 

Brasilien: 8-Jähriger von einem deutschen Mönch sexuell missbraucht

Drei Deutsche sind in einem Hotel in Rio das Contas (im Nordosten von Brasilien) verhaftet worden. Sie zeichneten mit 2 digitalen Kameras ihr sexuelles Vergehen an einem 8-jährigen Jungen auf.

Einer der drei Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit ist ein 35-jähriger Franziskanermönch. Die zuständigen Beamten beschlagnahmten neben weiterem pornographischem Material auch PC-Bildbearbeitungs- und Brennprogramme.

Den entscheidenden Hinweis zur Überführung der Täter bekamen die Ermittler ausgerechnet von der Mutter des Mönches.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Sex, Brasilien
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?