12.01.02 22:06 Uhr
 103
 

Dresdner SC: Ärger mit Spielern

2 Spieler verlängern einfach ihren Urlaub, bei 2 Spielern wird bereits der Anwalt tätig, wenn diese nicht am Training teilnehmen dürfen - so sieht es derzeit beim Dresdner SC aus.

Rocco Milde und Rene Groß wurden vom Training ausgeschlossen, weil sie bereits 'ausgemustert' wurden.
Dagegen wird nun ein Anwalt rechtliche Schritt einleiten.

Weiterhin sind die 2 Argentinier Sergio Sanchez und Fernando Cassano bisher nicht von ihrem Urlaub zurückgekommen, hatten sogar eigenmächtig den Urlaub einfach verlängert.
Manager Waschke sagte bereits, dass es eine Geldbuße geben wird.


WebReporter: Misse
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Ärger
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?