12.01.02 21:25 Uhr
 26
 

Terrordrohung: Halle im Flughafen von Brüssel wurde geschlossen

Heute abend wurde die Abflughalle des Flughafens Brüssel geräumt. Offenbar lag eine Terrordrohung vor. Es soll sich um eine Bombe gehandelt haben.

Ein belgischer Fernsehsender berichtete über einen Mann, der von der Polizei bereits gefasst wurde. Er soll über Sprengstoff verfügt haben.
Der Sprecher des Flughafens bestätigte die Angaben über den Mann indessen nicht.

Der Abflugbereich des Flughafens wurde gegen 18:00 Uhr geschlossen. Spezialisten fahndeten dann nach der Bombe. Gegen 20:00 Uhr war der Flughafenbetrieb wieder zur Normalität zurückgekehrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Flughafen, Halle, Brüssel, Terrordrohung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Richter kopiert aus Faulheit seine Urteilsbegründung aus anderen zusammen
Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen
Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Richter kopiert aus Faulheit seine Urteilsbegründung aus anderen zusammen
Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Kurz vor der Vereidigung erhält Donald Trump seine persönlichen Atom-Codes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?