12.01.02 19:48 Uhr
 150
 

Hackerangriffe vermehren sich drastisch

Nach einer Jahresübersicht des amerikanischen Computer Emergency Response Team (CERT) hat es im Jahr 2001 mehr als doppelt so viele Angriffe auf Computer gegeben wie im Vorjahr.

Im Jahr 2000 wurden demnach 21.756 Angriffe registriert, 2001 waren es schon 52.658. Als Angriff gelten sowohl normale Virusattacken als auch die gezielten Angriffe von Hackern auf Computersysteme.

Laut einem Analysten der CERT sei der Schaden 2001 aber dennoch nicht übermäßig groß gewesen; die Nutzer würden sich mehr Gedanken um die Sicherheit der Daten machen.
Die größten Schadensbringer waren die Würmer 'Code Red' und 'Nimda'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RealAlien
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?