12.01.02 18:41 Uhr
 23
 

Kenia: Nur noch Akademiker als Bürgermeister

Der kenianische Minister für Gemeindeangelegenheiten hat ein Gesetz vorgelegt, dass alle kenianischen Bürgermeister ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorweisen müssen.

Der Bürgermeister von Mombasa, der gerade sein Abitur auf dem zweiten Bildungsweg erwirbt, findet die Regelung unsinnig, zumal der jetzige Präsident die Schule nach der 8. Klasse verlassen hat.

Nur zwei von 46 Bürgermeistern haben eine akademische Ausbildung, die meisten haben die Schule mit dem Abitur verlassen.
Viele Bürgermeister, die in Kenia vom Volk gewählt werden, halten Wahlergebnisse für aussagekräftiger als Diplomurkunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frime
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bürger, Bürgermeister, Kenia, Akademiker
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen
Die AfD offenbart ihre rechtsradikalen Sichtweisen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?