12.01.02 18:26 Uhr
 6
 

Weniger Verletzte beim VfB Stuttgart

Die Krankenabteilung lichtet sich: Im Trainingslager im portugiesischen Albufeira hat Felix Magath immer mehr Handlungsspielraum. Die zuletzt verletzten Silvio Meißner und Jochen Seitz konnten heute wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.

Pausieren müssen weiterhin der kroatische Kapitän Zvonimir Soldo sowie der portugiesische Neuzugang Fernando Meira. Beide haben Muskelbeschwerden und wurden beim Physiotherapeuten behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borible
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stuttgart, Verletzte
Quelle: 195.126.198.164

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?