12.01.02 17:28 Uhr
 36
 

Italien: Am morgigen Sonntag ist Autofahren in 3 Städten tabu

Die Luftverschmutzung nimmt an einigen Orten in Italien offenbar nicht mehr akzeptable Ausmaße an. So wurden in den Metropolen Florenz und Mailand sowie in der Landeshauptstadt Rom Werte erreicht, die signifikant über dem Limit liegen.

Daher ist es privaten Personen am morgigen Sonntag verboten, ihren PKW zu benützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Italien, Stadt, Sonntag
Quelle: nachrichten.br-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt